PFARRE
AKTUELLES / BERICHTE
TERMINE / GOTTESDIENSTE
PFARRBLATT
FAs / GRUPPEN
IMPULSE
EVANGELIEN
PREDIGTEN / ANSPRACHEN
WAS TUN WENN ...?
DOWNLOAD
ARCHIV
CONTENT - CENTER
KONTAKT

6 Besucher online
 
Bild: Ursula Geiser
"Eines Tages ..."
Jugend- und Firmlingsmesse
23.04.2018
168 mal gelesen

"Eines Tages...", so lautete das Motto der heurigen Jugend und Firmlingsmesse am Sonntag, den 22. April 2018.

Veronika Brunner, die Jugendverantwortliche der Pfarre, erklärte am Beginn des Gottesdienstes, unterstützt von Statements einiger Kinder, Jugendlicher und Erwachsener per Video Einspielung, das spannende und zukunftsorientierte Thema.
Worauf kommt es an im Leben, was erwarte ich mir von meiner Zukunft und wie kann das umsetzen, waren nur einige der gestellten Fragen.
Die Jugendgruppenleiterin Lydia Wörister unterstrich in ihrer Ansprache die unterschiedlichen Erwartungen von Jugendlichen im Bezug auf ihre Zukunft. Sie sprach von Enttäuschungen, die im Laufe des Lebens verarbeitet werden müssten und von Hoffnungslosigkeit, die sich manchmal breit mache. Aber auch der Glaube an das Gute in den Herzen, an Gott, habe eine starke Wirkung, gerade in dieser Phase des Lebens. "Es geht immer weiter", betonte Wörister. Vor allem ein tragfähiger Freundeskreis sei in diesem Zusammenhang für Jugendliche ganz entscheidend.
Den Abschluss ihrer Ausführungen bildete ein hoffnungsvolles Zitat des Rappers "Dame" aus dem Lied "Low Life", "...dass wir die Dinge einfach schätzen und genießen sollen, denn wir sind reich an Liebe, reich an Fröhlichkeit, reich an Hoffnung, reich an Stärke und Persönlichkeit..."
 
Rene Prinz-Toifl, der Verantwortliche für die Firmvorbereitung, stellte im Anschluss das Firmungsteam und die 18 Firmlinge des heurigen Jahres vor, die am kommenden Wochenende gemeinsam die Glaubens-Erlebnis-Tage im Schloss Riedegg verbringen werden.
Renate Deixler erläuterte den aufgebauten Weg mit den Fotos der Firmlinge. Sehr unterschiedlich verlaufe der Weg eines jungen Menschen zum Erwachsenen, der Weg sei auch nicht immer gerade und eben, sondern manchmal steinig und unwegsam. Wichtig sei, dass er zum Licht führe. Dazu solle die Firmvorbereitung beitragen, so Deixler.

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes lag wieder in den schon bewährten Händen von Hanna Fellner, unterstützt von Carolin Landschützer und einem engagierten Team von MusikerInnen und SängerInnen.
 
Im Anschluss luden die Firmlinge zu einem köstlichen Buffet ins Pfarrheim ein.

 
Weiterführende Links zum Thema
Jugend der Pfarre Wels-St.Josef
 
Bilderstrecke
 
Bericht: Andreas Hasibeder
Stand: 28.04.2018 11:44 Uhr
 
27.05.2018 20:00
Chorprobe Forever Young

29.05.2018 19:00
Maiandacht

02.06.2018
Wallfahrt

03.06.2018
Wallfahrt

26.05.2018 19:00
Gottesdienst

27.05.2018 08:00
Dreifaltigkeitssonntag, Gottesdienst

27.05.2018 09:30
Dreifaltigkeitssonntag, Gottesdienst

31.05.2018 09:00
Fronleichnam, Gottesdienst u. Prozession

namenstag
Dagmar, Esther, Magdalena
 
themen-box
Anmeldung zur Wallfahrt nach Mariazell
Bei der heurigen Wallfahrt pilgern wir zum beliebten Wallfahrtsort Mariazell. Weiter zum Online-Anmeldeformular ... [weiter]

kirchenbeitrag
Bildquelle: Diözesanfinanzkammer
 
facebook
 
suche


 
Impressum | © 2018 Pfarre Wels-St. Josef