Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt, welche auf dieser Webseite verwendet werden.
Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu.
Informationen der Pfarre zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung
   
PFARRE
AKTUELLES / BERICHTE
TERMINE / GOTTESDIENSTE
PFARRBLATT
FAs / GRUPPEN
IMPULSE
EVANGELIEN
PREDIGTEN / ANSPRACHEN
WAS TUN WENN ...?
DOWNLOAD
CONTENT - CENTER
KONTAKT
 
Bild: Maria Wallmann
Pfarrwallfahrt nach Maria Neustift
Wallfahrt mit Bus und Fahrrad
23.06.2019
137 mal gelesen

Am Samstag 22. Juni 2019 trafen sich die Radfahrer in Sipbachzell. Manfred Gatterbauer startete um 10:00 Uhr mit acht Frauen die Radtour nach Maria Neustift.

Gleich nach dem Start fing es zu regnen an. Die letzten drei Frauen brauchten für den Jackenwechsel etwas länger und schon gingen sie verloren! Doch eine halbe Stunde später, als es schon wieder zu regnen aufgehört hatte, waren alle wieder beisammen. In Schiedlberg war die erste Einkehr und ein Besuch in der Kirche mit Singen und Beten hatte zur Folge, dass es den ganzen Tag nicht mehr regnete. In Steyr wurde um ca. 13:00 Uhr eine Kleinigkeit gegessen, bevor es weiterging bis Kleinraming. Dort trafen wir auf eine Hochzeitsgesellschaft und gingen auch in die schöne Kirche. Dann ging es noch 15 km der Raming entlang ansteigend bis Maria Neustift zu unserer Unterkunft. Renate Gatterbauer kam mit einem von Manfred für den Fahrradtransport sorgfältig aufgerüsteten Transporter mit unserem Gepäck nach. Alle Frauen waren ihrem "Chef" sehr dankbar und er wurde hochgehoben! Am Sonntag traf der Bus um 10:30 Uhr mit 30 Wallfahrern, die vom Pfarrleiter Andreas Hasibeder begleitet wurden, ein. Mit Maria Geisl wurde die Fahrt in bewährter Weise besinnlich und mit Gebeten gestaltet.

Um 11:00 Uhr wurde die Messe gefeiert und der Gesang klang von der guten Akustik prächtig durch den Kirchenraum.
Manfred hatte die Fahrräder im und am Transporter verladen und nahm diese mit nach Hause. Nach dem Essen fuhr der Bus mit den Wallfahrern nach Seitenstetten, wo die Stiftskirche und der Klostergarten besucht wurden. Nach einer Kaffeepause ging es wieder heim in die Pernau, wo Manfred Gatterbauer die heimgebrachten Fahrräder wieder austeilte.
In jeder Hinsicht eine gelungene Wallfahrt - danke den Organisatoren!

 
Bilderstrecke
 
Bericht: Maria Wallmann
Stand: 23.06.2019 22:18 Uhr
 
BÜROZEITEN:
Montag
08.00-10.00 Uhr,
Dienstag
08.00-10.00 und 16.00-18.00 Uhr,
Donnerstag
08.00-12.00 Uhr,
Freitag
08.00-12.00 Uhr

TELEFONNUMMER:
+43(0)7242 43306
 
26.07.2019 19:30
Abschlusskonzert

18.09.2019 19:00
Sitzung Caritas

18.09.2019 19:30
Handarbeitsrunde

20.09.2019 16:30
Jungscharstart

20.07.2019 19:00
Vorabendmesse

21.07.2019 08:00
Gottesdienst

21.07.2019 09:30
Gottesdienst

24.07.2019 19:00
Messe

Verlautbarungen
Verlautbarungen Woche 30
PDF, 196 KB
[PDF-Dokument öffnen]
 
namenstag
Annegret, Elias, Leon-Ignace, Margareta, Margit, Marina
 
kirchenbeitrag
Bildquelle: Diözesanfinanzkammer
 
facebook
 
suche


 
Datenschutzerklärung | Impressum | © 2019 Pfarre Wels-St. Josef